13 thoughts on “Java Tutorial 42 – Math und API

  1. Wahh: "Maaf". Sorry aber das gibt jedes Mal so einen Stich, wenn du es so aussprichst. 😉 Deine Tutorials sind nichts desto trotz einfach super!

  2. Ich frage mich immer, woher ich dann letzten Endes wissen soll, in welcher Klasse ich eine bestimmte Funktion finden soll, deren Name ich zwar nicht kenne, aber die ich ganz gut gebrauchen könnte..

  3. Nicht unbedingt. Es wäre zwar hilfreich aber nicht zwingend notwendig.
    Zumindest nicht in dieser Serie, ich mache später aber auch eine Spieleentwicklungsserie, bei der Mathe Kenntnisse extrem helfen werden – aber auch dort werde ich versuchen das ganze nicht zwingend notwenig zu machen.

    MfG

  4. @apenrad Geh in den Ordner wo du den JDK installiert hast. Dort findest du eine Datei namens src.zip
    Dieses einfach öffnen, da ist die ganze API in sourcecode vorhanden. Erwarte aber nicht, dass du alles verstehst 😉

  5. Die einzelnen Methoden (z.b. Math.round() ) in der Klasse Math sind auch in Java-Code ausprogrammiert worden.
    Wie komme ich nochmal an diesen Quelltext heran?
    Wäre doch mal ganz interessant zu wissen , wie die das gemacht haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *